Klammlose

Aus VMS1 Tutorial

Wechseln zu: Navigation, Suche

Klammlose (oder auch nur: Lose) sind Bonuspunkte, die Mitglieder der Seite klamm.de für Ihre Aktivität bekommen und die in einer Verlosung gesetzt werden können, um damit Sachpreise zu gewinnen. Die Seite gibt es seit 1996 und wird von Lukas Klamm betrieben, seit 2002 gibt es dort die Lose.

Inhaltsverzeichnis

Einsatzmöglichkeiten

Seit Einführung der Export Force Schnittstelle ist es möglich, dass auch externe Seiten Klammlose als "Währung" nutzen. Damit haben sich die Lose zu einer ernstzunehmenden "virtuellen Währung" entwickelt. Streng genommen haben sie zwar keinen Gegenwert, trotzdem werden sie im Klamm-Forum, auf Ebay und auch von sg. "Losehändlern" an- und verkauft.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, man kann einerseits Klammlose verdienen, noch mehr Möglichkeiten gibt es allerdings, diese auszugeben.

Klammlose verdienen

Auf Loseseiten bekommt man häufig für das Anschauen von Werbung Lose, es gibt Anmeldeboni, Verdienste durch Referals, Gewinne an Slots oder bei Wetten, auch nur für generelle Aktivität kann man schon Lose bekommen. Im Klamm-Forum kann man Skripte, Addons, Slots, Dienstleistungen uvm. anbieten und dafür mit Losen bzehalt werden.

Klammlose ausgeben

Es gibt Shops, in denen man Süßigkeiten oder auch Elektroartikel mit Klammlosen bezahlen kann. Man kann mit LOsen an Slots spielen, oder dafür Dienstleistungen, Skripte etc. bezahlen.

Was ist zu beachten

Klammlose sind keine richtige Währung wie Euro oder US-Dollar, sie haben keinen festen Gegenwert, also wenn man heute für 1 Million Lose noch 10 Cent bei einem Händler bekommt, kann es morgen schon sein, dass man nur noch 1 Cent dafür bekommt. Klammlose könnten jederzeit abgeschafft werden.

Losepreis

Klammlose haben keinen festen Gegenwert, da es aber einen Handel mit Losen gibt, lässt sich ein Durchschnittswert ermitteln. Handelsplatformen für Klammlose sind hauptsächlich das Losehandel Forum auf klamm.de (http://www.klamm.de/forum/losehandel-11/) und diverse An- und Verkaufsseiten.

Losemenge

Die Gesamtanzahl aller Klammlose ist nicht öffentlich, daher also nur dem Betreiber der Seite klamm.de bekannt. Allerdings gibt es Projekte von Usern, die eine Annäherung der Losemenge erreichen wollen, bspw.: losemenge.de

Es werden regelmäßig Klammlose vom Betreiber der Seite nachgeneriert um Kosten der Seite und Vergütungen im Bereich bezahlte Startseite zu decken und Verdienst für den/die beteiligten Personen zu erzeugen. Zusätzlich sinkt die Nachfrage nach Klammlosen, was zu massivem Preisverfall führt.

Loseumlaufmenge

Allerdings wird die Umlaufmenge seit dem 5. August 2011 unter [1] bekanntgegeben. Der bisher höchste Stand waren etwas über 18 Billionen am 04.01.2014, genau:

18.674.505.234.477 Klammlose

500px


Lose-FAQ

Losepreis Infoseite

Losepreis Infoseite #2

Persönliche Werkzeuge